Rohwolle bringt Erfolg im Garten

Rohwolle – ein organischer Gartendünger für “määähr” Ertrag

Neben ausreichend Wasser und Licht bedarf es natürlich an einem hochwertigen Nährboden für die Pflanzen um auch den gewünschten Erfolg im Garten zu erzielen.

Die ungewaschene Schafwolle (Rohwolle) ist ein wahres Naturgut mit vielen guten Eigenschaften und kommt daher in den heimischen Gärten gerne zum Einsatz:

  • 100% biologisch abbaubar (umweltfreundlich)
  • 100% natürlich & nachhaltig (nachwachsender Rohstoff)
  • 100% regional
  • organischer Nährstoffdünger (Stickstoff, Schwefel, Phosphor)
  • lockert die Bodenstruktur
  • sorgt für eine ausgeglichene Humusbilanz
  • unverarbeitet & kostengünstig
  • speichert Wasser und verhindert rasches Austrocknen (Rohwolle kann bis zum 3,5-fachen des Eigengewichtes aufnehmen)

Aufgrund des guten Speichervermögens kann die Rohwolle auch als wasserspeichernde Drainageschicht im Hochbeet verwendet werden. Nach der Laubschicht abwechselnd mit Kompostschicht immer wieder eine 10 cm dicke Wollschicht einbringen. Die oberste Schicht (30 cm) sollte allerdings aus guter Gartenerde bestehen. So werden die Pflanzen optimal mit Nährstoffen versorgt und der Boden wird ausreichend feucht gehalten.

Neben der Funktion als Nährstoffdünger wird die Rohwolle auch gerne zur Vermeidung von Wühlmäusen, Schnecken und gegen Wildverbiss im Garten eingesetzt.

Wie wird die ROHWOLLE nun richtig verwendet bzw. dosiert?

Eigentlich kann man nicht viel falsch machen – einfach genügend Rohwolle direkt unter die Pflanze geben (z.b. bei Topf-Pflanzen) bzw. kann das Hochbeet auch gern großzügig mit Rohwolle bedeckt werden. Wichtig dabei ist, dass die Wollschicht noch mit ausreichend Gartenerde überdeckt wird und die gewünschte Pflanze wie gewohnt einsetzen.

Tipp: etwas Wolle kann gern auch nach der Pflanzung direkt um die Pflanze gegeben werden um Schnecken und sonstiges Ungeziefer fernzuhalten.

Was kann man mit ROHWOLLE überhaupt düngen?

Grundsätzlich ist Rohwolle ein universeller Langzeitdünger und kann somit für alle Pflanzen verwendet werden – ob für Gemüse (speziell bei Tomaten & Kartoffeln sehr beliebt), Obstgehölze, Topf-Pflanzen.

Unsere Rohwolle ist im Papiersack (~ 1 kg Gewicht) bei uns ab Hof erhältlich und kostet € 3,50.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code